Harbour Front Literaturfestival 2013

Vom 12. bis 21. September 2013 wird der Hamburger Hafen bereits zum 5. Mal Treffpunkt nationaler und internationaler Autorinnen und Autoren. Es werden dem Publikum rund 80 Veranstaltungen aller Genres präsentiert – darunter wie immer die wichtigsten Neuerscheinungen des Herbstes. Neben Lesungen mit namhaften deutschen Autoren wie beispielsweise Ferdinand von Schirach, Daniel Kehlmann und Timur Vermes finden sich auch internationale Größen wie T.C. Boyle, Rafik Schami und Liao Yiwu in Hamburg ein.
Im Rahmen des “Debütantensalons“ gibt es zudem wieder acht Nachwuchsautoren zu entdecken, unter denen am Ende des Festivals der mit 10.000 Euro dotierte Klaus-Michael Kühne-Preis ausgelobt wird. Eine spannende Neuerung des fünften Festivals ist die erstmalige Verleihung des „Hamburger Tüddelband“ für den besten Geschichtenerzähler, ausgewählt von den Hamburger Schülerinnen und Schüler – nach deren Votum geht der mit 3000 Euro dotierte Preis an Rafik Schami, der ihn am 13. September 2013 aus den Händen der Schirmherrin Christine Kühne entgegen nehmen wird.

Weitere Infos zum Programm:
www.harbour-front.org


Verfasst von Katja Krause am 11.08.2013.