Website von Peter Prange online

Peter Prange ganz privat

Die offizielle Website des deutschen Bestsellerautors ist ab sofort online. Mit Audio-Interview, Infos zu seinem neuen Roman und kostenlosen Leseproben. Mit Trailer, Steckbrief, Blog, zahlreichen Artikeln und vielen persönlichen Extra-Features.

Nach seinem Durchbruch mit Das Bernstein-Amulett (2001) folgte die Weltenbauer-Trilogie mit den Romanen Die Principessa (2002), Die Philosophin (2003) und Die Rebellin (urspr. Titel Miss Emily Paxton, 2005). 2006 legte Prange mit Werte – Von Plato bis Pop ein erfolgreiches Sachbuch vor, und 2007 erscheint sein fünfter Roman Der letzte Harem.

Zur Website von Peter Prange


Verfasst von Katja Krause am 03.10.2007.
 

Weitere Infos zu den Autoren: