Walsers neuer Roman in der FAZ

Martin Walsers neuer Roman “Ein liebender Mann”, der im März 2008 bei Rowohlt erscheint und von Goethes letzter Liebe handelt, wird im Februar 2008 in der “FAZ” vorabgedruckt.
Und das obwohl zwischen Walser und der FAZ einmal ein Konflikt bestand. FAZ-Herausgeber Frank Schirrmacher hatte den Walser-Roman „Tod eines Kritikers“ einst als „ein Dokument des Hasses“ gelesen, Walser des Antisemitismus verdächtigt und einen vorgesehenen Vorabdruck des Romans abgelehnt.


Verfasst von Katja Krause am 28.12.2007.
 

Weitere Infos zu den Autoren:

Weitere Infos zu den Büchern: