Frankfurter Buchmesse 2008: Sven Regener

Autorenspecial II: Sven Regener

Dem 1961 in Bremen geborene Autor und Musiker (Element of Crime) Sven Regener gelangen mit “Herr Lehmann” (2001) und “Neue Vahr Süd” (2004) sensationelle Erfolge. “Herr Lehmann” wurde inzwischen in 15 Sprachen übersetzt sowie 2003 von Leander Haußmann verfilmt.
Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse präsentierte Regener sein neues Buch „Der kleine Bruder“, der dritte Teil der Lehmann-Trilogie. Protagonist ist wieder Frank Lehmann aus Bremen, der diesmal als kleiner Bruder im November 1980 nach Berlin-Kreuzberg zu seinem großen Bruder Manni fährt. Gleichzeitig ist der Roman eine Hommage an die damalige Künstlerszene.

Regener erzählte, dass er an Herrn Lehmann, mit dem er sich durchhaus identifizieren kann, dessen Tapferkeit, seine unkonventionelle Art der Problemlösung sowie seine sprachliche Orientierung besonders mag. Letzteres spiegelt sich auch in Frank Lehmanns inneren Monologen wider, wobei das, was er denkt, zu dem, was er sagt, in einem Kontrast steht, der erst die Komik des Romans ausmacht. Innerhalb von einem Zeitraum von nur 2 Tagen, über den sich der gesamte Roman erstreckt, hat Frank Lehmann alles: eine Wohnung, einen Job, Freunde und Feinde.
Ebenso rasant wie sich die Handlung entwickelt, schafft es Regener aus dem Romananfang vorzulesen. Das zahlreiche Publikum dankt es ihm mit Lachern und Applaus. Seine überaus lebhafte, temporeiche Art die mit Komik gespickte Eingangspassage vorzulesen, macht definitiv Lust auf mehr, vor allem aber auf das Hörbuch, das vom Autor selbst gelesen wird.

Von seinen Vorlesequalitäten kann man sich in einem Video-Podcast auf der Eichborn-Verlagsseite überzeugen. Dort gibt es auch eine Leseprobe sowie ein Interview.

Hier geht es zur offiziellen Webseite des Autors: www.svenregener.de

Verfasst von Katja Krause am 22.10.08.

Aktuelles Buch

Der kleine Bruder

Der kleine Bruder

von Sven Regener

Bewertung von 1 Rezensenten:

  • 4.0000/5 Sterne.

Roman

304 Seiten (gebunden)
Eichborn

Erscheinungsdatum: 01.09.2008

ISBN: 9783821807447