Solange du da bist (Just like heaven)

Eine wirklich misslungene Verfilmung des Romans von Marc Levy.

Regie: Mark Waters
Jahr: 2005

Die junge Ärztin Elizabeth Masterson (Reese Witherspoon) lebt nur für ihre Karriere und ihre Patienten. Eines Abends hat sie auf dem Weg zu ihrer Schwester einen schweren Autounfall und fällt ins Koma. Doch ihr Geist will sich mit diesem Schicksal nicht abfinden. Für alle unsichtbar außer für einen begegnet sie David (Mark Ruffalo), dessen Frau gerade gestorben ist und der, auf der Suche nach einem Apartment, ihres mietet. Von nun an versucht er alles, den Quälgeist los zu werden. Doch selbst nach Geisteraustreibungen steht sie immer wieder vor ihm bis sie sich schließlich ineinander verlieben. Doch schon bald muss David um sie und ihr Leben kämpfen, als sich ihre Schwester dazu überreden lässt, sie nicht länger künstlich am Leben zu erhalten und die Maschinen abstellen zu lassen. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Wer den wirklich tollen Roman von Marc Levy gelesen hat, wird gänzlich enttäuscht sein. Sämtliche Namen wurden geändert, Inhalte hinzugefügt oder weggelassen und so sehr verändert, dass der Film nur noch vage an das Buch erinnert. Und auch wer es nicht gelesen hat, wird an dem Film nicht viel finden. Den Charakteren fehlt es völlig an Tiefe, besonders Mark Ruffalo ist der Langweiler schlechthin. Die Handlung verläuft, immer an der Oberfläche kratzend, ebenso langweilig. Die Geschichte, die in Marc Levys Romanvorlage wirklich verzaubernd durch eine besondere Atmosphäre bestechen konnte, wird komplett ins Lächerliche gezogen. Spätestens an den Stellen, die witzig sein sollen, fragt man sich, wie so ein Film überhaupt einen Verleih finden konnte. Ein Film, der mit einer Romanvorlage wirbt und den gleichen Titel trägt, muss dem Vergleich einfach standhalten können.
Fazit: Absolut nicht sehenswert. Reine Zeitverschwendung. Lieber das Buch lesen.

Verfasst von Katja Krause am 19.07.07.

Aktuelles Buch

Roman

Aus dem Französischen von Amelie Thoma

277 Seiten (gebunden)
Rütten & Loening

Erscheinungsdatum: September 2002

ISBN: 9783352005657