Mario Pfanzagl

Profil von Mario Pfanzagl

Statistiken

Dabei seit: 26.11.2010
Anzahl Rezensionen: 8
Anzahl Kommentare: 0
Anzahl Leserwertungen: 0

Rezensionen

Soldaten: Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben

Soldaten: Protokolle vom Kämpfen, Töten und Sterben

von Harald Welzer, Sönke Neitzel

Was treibt zivilisierte Menschen unterschiedlichster Herkunft dazu in Kriegssituationen die barbarischsten und grausamsten Taten zu vollbringen? Anhand Abhörprotokolle gefangener Wehrmachtssoldaten rekonstruieren der Sozialpsychologe Harald Welzer und Zeithistoriker Sönke Neitzel die Antwort auf eine Frage, die bis heute nichts an ihrer erschreckenden Unerklärlichkeit verloren hat.

Harald Welzers un... weiter

Nutzerbewertung:

  • 3/5 Sterne.
Die klassische Welt

Die klassische Welt

von Robin Lane Fox

In seinem Opus magnum zeichnet der britische Althistoriker Robin Lane Fox eine Geschichte der antiken Welt von Homer bis Hadrian.

Durch seine Biografie Alexander des Großen hat sich Robin Lane Fox einen exzellenten Ruf als Kenner der klassischen We... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Die Kreuzzüge

Die Kreuzzüge

von Thomas Asbridge

Thomas Asbridges Historiografie der Kreuzzüge vereint eine sehr ausgewogene Darstellung mit eindrucksvoller Erzählkunst.

An den Versuch eine Geschichte der Kreuzzüge vorzulegen haben sich schon viele Historiker herangewagt, doch Thomas Asbridge ... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Die Habsburger ohne Reich: Geschichte einer Familie seit 1918

Die Habsburger ohne Reich: Geschichte einer Familie seit 1918

von Dieter Kindermann

Dort wo die meisten Habsburgerbiografien enden oder in einem kurzen Epilog noch das Ende Kaiser Karls herunterspulen fängt Dieter Kindermann erst an und berichtet davon, was aus der Dynastie nach 1918 geworden ist.

Seinen Erstkontakt mit der Famil... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
 Rom, das bin ich: Marcus Tullius Cicero. Ein Leben

Rom, das bin ich: Marcus Tullius Cicero. Ein Leben

von Francisco Pina Polo

Über kaum einen antiken Politiker wurden derart viele Biographien verfasst wie über Marcus Tullius Cicero. Dennoch war Cicero nicht bloß Staatsmann, Rhetoriker und Chronist seiner Zeit, wer der Mensch Cicero hinter all dem war, versucht Francisco Pina Polo in seiner Cicero-Biographie zu klären.

Betrachtet man di... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Milliardär per Zufall

Milliardär per Zufall

von Ben Mezrich

Spricht man heute von Social Networks fällt meist im gleichen Atemzug noch der Name Facebook, nicht selten verbunden mit dessen Erfinder Mark Zuckerberg. Wie aus der Idee eines jungen Harvard-Studenten jedoch einmal ein Weltkonzern werden sollte, beleuchtet Ben Mezrich in seiner 2010 mittlerweile auch verfilmten Facebook-Biographie.

Hätte er nicht ei... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Phänomen Facebook

Phänomen Facebook

von Jakob Steinschaden

Noch vor wenigen Jahren waren Social Networks zwar einigermaßen weit verbreitet, doch bei weitem nicht so bedeutsam wie heute. Facebooks Aufstieg zum unumstrittenen Zugpferd dieser neuen Phase der digitalen Revolution hat das alles verändert.

Vor noch nicht al... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Der Professor

Der Professor

von John Katzenbach

Eine junge Ausreißerin verschwindet, der einzige Zeuge – ein an Demenz leidender Psychologieprofessor, der sich seinen eigenen Tod vor Augen, die Suche nach dem Mädchen zur letzten großen Lebensaufgabe macht.

Adrian Thomas wird sterben. Eine Dia... weiter

Nutzerbewertung:

  • 3/5 Sterne.