Rezensionen

Maximum Ride. 2 - Der Zerberus-Faktor

Maximum Ride. 2 - Der Zerberus-Faktor

von James Patterson

In „Der Zerberus Faktor“ geht es nahtlos weiter mit der Geschichte um das Vogelmädchen Max und ihre Geschwister, die uns bereits in Pattersons „Das Pandora Projekt“ vorgestellt wurden. Für Neueinsteiger ist unbedingt zu empfehlen, mit dem 1. Teil anzufangen, auch wenn einiges ganz gut erklärt wird.

Auch in diesem Ro... weiter

Nutzerbewertung:

  • 3/5 Sterne.
Licht am Ende des Tunnels

Licht am Ende des Tunnels

von Klaus-Peter Wolf

Obwohl am vorliegendem Roman nichts darauf hindeutet, dass es sich um ein Jugendbuch handelt, würde ich es eindeutig in diese Kategorie einordnen und es weniger als Thriller sehen.

Es ist in recht einfacher Sprache aus der Sicht des Protagonisten... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Untot mit Biss

Untot mit Biss

von Karen Chance

Es geht in diesem Auftakt einer neuen Vampir-Serie um die Hauptprotagonistin Cassandra Palmer, ihres Zeichens Hellseherin.

Sie lebte gezwungenermaßen einige Jahre am Hof eines Vampirmeisters, der ihre Eltern töten ließ, um ihre nützliche Gabe gewi... weiter

Nutzerbewertung:

  • 3/5 Sterne.
Kap der Finsternis

Kap der Finsternis

von Roger Smith

Der Amerikaner Jack Burn ist mit seiner hochschwangeren Frau und dem kleinen Sohn auf der Flucht vor den Behörden der USA in Kapstadt untergetaucht. Ein folgenschwerer Fehler, wie sich herausstellen soll.

Bei einem versuchten Raubüberfall durch z... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Marley & ich: Unser Leben mit dem frechsten Hund der Welt

Marley & ich: Unser Leben mit dem frechsten Hund der Welt

von John Grogan

John und Jenny Grogan sind frisch verheiratet und wollen ihr Glück durch Familienzuwachs perfekt machen. Nicht sicher, ob sie der Verantwortung für Kinder bereits gewachsen sind, entschließen sie sich zu einem „Probelauf“ mit einem Hund, da beide aus ihrer Kindheit nur gute Erinnerungen an so ein Haustier haben und es ohnehin zur perfekten Familie gehört. Damit betritt Marley die Bühne und schafft es fortan, das Leben der Grogans erheblich auf den Kopf zu stellen. Der gegen jedwede Erziehung resistente Hund mit dem unendlich großen Herzen zeigt der Familie und den nach und nach folgenden 3 Kindern, dass Liebe und Treue das Wichtigste überhaupt ist.

5 Sterne gebe ich... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Maximum Ride. 1 - Das Pandora-Projekt

Maximum Ride. 1 - Das Pandora-Projekt

von James Patterson

Max ist kein normales Mädchen. Zwei Prozent ihrer Gene stammen vom Vogel, was sie und ihre Geschwister zu etwas ganz Besonderem macht. Ihr wichtigstes Ziel ist es ihren ‘Schwarm’ zu beschützen und die Wahrheit über ihre Herkunft herauszufinden. Skrupellose Wissenschaftliche und weitere von ihnen erschaffene Kreaturen, die Eraser (Wolfsmenschen), versuchen dies zu verhindern.

Wenn man sich ers... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Darling Jim

Darling Jim

von Christian Mørk

Die Geschichte beginnt mit einem schockierenden Verbrechen, welches die ortsansässige Polizei nicht aufklären kann. Dadurch, dass die eigentlichen Opfer, die Nichten der hasserfüllten Tante Moira, Tagebücher hinterlassen haben und diese auch weitergeben konnten, klären sie den an ihnen verübten Mord und vor allem die Hintergründe selbst auf. Der Postbote Niall, dem vorerst eines der Tagebücher in die Hände fällt, folgt ihren Spuren.

Das Buch beginnt ... weiter

Nutzerbewertung:

  • 3/5 Sterne.