Rezensionen

Bittere Sünde

Bittere Sünde

von Liselotte Roll

Nichts Neues unter der Sonne Erik Berggren wird bestialisch in seiner Gartenhütte ermordet. Anschließend wird das Ermittler-Team vorgestellt: Kommissar Magnus Kalo und seine Ehefrau, die Psychologin Linn, sollen den Fall übernehmen.

Wie ber... weiter

Nutzerbewertung:

  • 1/5 Sterne.
Recovery

Recovery

von Manuela Reizel

WikiLeaks und Mendax lassen grüßen! Großraum Stuttgart: “Recovery” ist eine komplexe Geschichte, erzählt in mehreren Handlungssträngen, mit einem Herr von Protagonisten.

Lukas Stegmann, in Hackerkreisen bekannt als “Luke Skywalker&#... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Todesengel

Todesengel

von Andreas Eschbach

Wegsehen oder helfen? Mit seinem neuen Thriller „Todesengel“ hat Andreas Eschbach ein heißes Eisen angepackt: Es geht um Gewalt in der Öffentlichkeit, insbesondere Jugendgewalt, von der wir immer wieder und, wie es scheint, immer öfter lesen. Aber es geht auch um Zivilcourage, Notwehr oder Selbstjustiz und wie sozialromantische Richter damit umgehen.

Rentner Erich Sas... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Digger Hamburg

Digger Hamburg

von Stephan Boden

Segeln ist geiler als Fußball! Um es gleich vorwegzunehmen, “Digger Hamburg” hat mich total begeistert! Gar nicht trocken, sondern spannend wie ein Krimi kommt dieses Sachbuch daher.

Stephan Boden erzählt mit einer Leichtigkeit und viel Humor... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Blutzeugen

Blutzeugen

von Marco Sonnleitner

München in Angst Auf diesen Gmeiner-Krimi hatte ich mich gefreut: ein Serienkiller in München, ein neuer Ermittler. Aber “Blutzeugen” hat mich enttäuscht: für meinen Geschmack zu viel bayrischer Dialekt.

Wenn ich jeden Satz, insbesondere d... weiter

Nutzerbewertung:

  • 1/5 Sterne.
Wo die Angst ist

Wo die Angst ist

von Dinah Marte Golch

Brandaktuell und psychologisch hochspannend

Um es gleich vorwegzunehmen, Dinah Marte Golch hat in ihrem Krimidebüt, “Wo die Angst ist”, ein heißes Eisen angepackt: Der türkische Schüler Noyan Akay wird ins Koma geprügelt, der Täter ist... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Der katholische Bulle

Der katholische Bulle

von Adrian McKinty

Am Rand des Abgrunds

Um es gleich vorwegzunehmen, ich liebe die Romane von Adrian McKinty und so war ich sehr gespannt auf den Beginn dieser neuen Serie. Schauplatz ist Belfast, Nordirland, Anfang der 1980er Jahre. Es ist die Zeit der Unruhen, der... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Ein seltsamer Ort zum Sterben

Ein seltsamer Ort zum Sterben

von Derek B. Miller

Altwerden ist nichts für Feiglinge Sheldon Horowitz ist ein ungewöhnlicher Held: Nach dem Tod seiner Frau zieht er mit 82 Jahren von New York zu seiner Enkelin Rhea und deren Mann nach Oslo. Eines Tages steht eine südländisch aussehende Frau mit einem kleinen Jungen vor seiner Tür. Anscheinend wird sie verfolgt. Kurz darauf wird die Tür eingetreten und die Frau getötet…

Sheldon ist ein a... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Dein totes Mädchen

Dein totes Mädchen

von Alex Berg

Wiedersehen in Schweden “Machtlos” und “Die Marionette” hatten mich begeistert. Umso gespannter war ich auf Alex Bergs Schwedenkrimi. “Dein totes Mädchen” hat mich nicht enttäuscht. Doch worum geht es?

Caroline, genannt Lilli, kehrt nach dem... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Opfer

Opfer

von Cathi Unsworth

Das Böse Ist das wahrhaft Böse weiblich oder männlich? Das ist hier lange die Frage. Um es gleich vorweg zu nehmen, “Opfer” von Cathi Unsworth ist für mich DAS Krimi-Highlight dieses Frühjahrs! Doch worum geht es?

Die Handlung spielt in de... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.