Nicole Wagemann

Profil von Nicole Wagemann

Statistiken

Dabei seit: 08.03.2009
Anzahl Rezensionen: 39
Anzahl Kommentare: 0
Anzahl Leserwertungen: 1

Rezensionen

Rettungslos

Rettungslos

von Simone van der Vlugt

Was machen, wenn man plötzlich Gefangene im eigenen Haus ist? Genau vor diesem Problem steht Lisa nun. Sie und ihre kleine Tochter werden von einem entflohenen Mörder in ihrem Haus festgehalten.

Der Mann ist brutal, verbreitet Angst und schreckt ... weiter

Nutzerbewertung:

  • 1/5 Sterne.
Der Kruzifix-Killer

Der Kruzifix-Killer

von Chris Carter

“Der Kruzifix-Killer” ist der erste Roman von Chris Carter und der hat es in sich.

Es ist erst ein Jahr her, dass der vermeintliche Kruzifix-Killer, der mehrere Morde auf dem Gewissen hat, verurteilt und hingerichtet wurde, als der damalige Detekt... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Finsternis

Finsternis

von Simone van der Vlugt

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich anhand des Titels und des Covers was anderes erwartet hatte. Wieder einen Psychothriller wie schon “Klassentreffen”, aber auf keinen Fall einen Abenteuerroman im Stile von Indiana Jones. Okay, sooo schlimm war es nun auch wieder nicht, aber es war schon anders als erwartet und erinnerte thematisch schon an Indy.

Der Inhalt hat mi... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten

Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten

von Kerstin Gier

Bei diesem Buch handelt es sich um den ersten Fantasy-Roman von Kerstin Gier, die wohl vor allem durch ihre “Freche-Frauen-Romane” bekannt ist. Gleichzeitig ist “Rubinrot” der Auftakt einer Trilogie. Ein sehr gelungener Auftakt, wie ich finde.

Eigentlich, so da... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Splitter

Splitter

von Sebastian Fitzek

Mit “Splitter” legt uns Sebastian Fitzek seinen fünften Psychothriller vor und auch dieser hat es wieder in sich.

Marc Lucas hat erst vor kurzem seine Frau verloren und will am liebsten alles vergessen. Durch die Bleibtreu-Klinik und deren Memo... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Alles wegen Werner

Alles wegen Werner

von Bettina Haskamp

Schon lange ist Clara in ihrer Beziehung mit Werner unglücklich. Zwar ist sie mit ihm schon seit dreißig Jahren verheiratet, aber eigentlich leben die beiden nur noch so nebeneinander her und haben keine Gemeinsamkeiten mehr, teilen ihr Leben nicht mehr miteinander.

Eines Tages gesch... weiter

Nutzerbewertung:

  • 3/5 Sterne.
Gesellschaftsspiele

Gesellschaftsspiele

von Louise Jacobs

Leo Becker ist ein angesehner und erfolgreicher Künstler. Er will anders sein, verachtet die Gesellschaft und die Normalität. Irgendwie scheint er sich für etwas besseres zu halten. Die Welt dreht sich nur um ihn. Jedenfalls verlangt er dies. Er wirkt sehr unsympathisch und das hält sich das ganze Buch über.

Seiner Frau gegen... weiter

Nutzerbewertung:

  • 1/5 Sterne.
Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott

Die Hütte. Ein Wochenende mit Gott

von William P. Young

“Wenn etwas eine Rolle spielt, dann spielt alles eine Rolle”

William Paul Young hat in seinem Leben wohl auch desöfteren an Gott gezweifelt und sich nach dem Sinn hinter allem erkundigt, denn auch ihm hat das Leben desöfteren übel mitgespielt. Gena... weiter

Nutzerbewertung:

  • 5/5 Sterne.
Tödliches Ritual

Tödliches Ritual

von Marina Heib

Marina Heib hat mit “Tödliches Ritual” einen schönen Thriller abgeliefert, der bereits der dritte Teil um den Ermittler Christian Bayer ist. Aber auch ohne Vorkenntnisse der ersten beiden Bände kann man diesen dritten Band genießen ohne weitere Verständnisprobleme.

In Göttingen steh... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.
Der geheime Zirkel 03. Kartiks Schicksal

Der geheime Zirkel 03. Kartiks Schicksal

von Libba Bray

Der dritte und letzte Teil der Trilogie um Gemma und ihre Freundinnen ist auch der umfangreichste Band mit seinen über 870 Seiten. Ich hatte ja zunächst befürchtet, dass die Geschichte ein wenig langatmig werden würde, aber dies war glücklicherweise nicht der Fall.

Die Autorin hat n... weiter

Nutzerbewertung:

  • 4/5 Sterne.